Weitere Angebote für Senioren in Garching

NACHBARSCHAFTSHILFE GARCHING E.V.

Büro: Rathausplatz 1, 85748 Garching, 320 13 48

Bürozeiten: Mo., Di., Do., Fr. 9.00 - 11.00 Uhr

Büro: Mühlfeldweg 2, 85748 Garching (Königsgarten) 890 431 44

Bürozeiten: Mo.-Fr. von 9.00-11.00 Uhr

Die Nachbarschaftshilfe Garching e.V. bietet folgende Hilfen bzw. Leistungen an:

•• Aktivierungsgruppe für Demenzkranke

•• Ambulanter Pflegedienst

•• Betreutes Wohnen im „Königsgarten“

•• Familien- und Seniorenhilfe im häuslichen Bereich:

Individuelle Beratung und Vermittlung

Unterstützungsleistungen wie hauswirtschaftliche Versorgung, Einkaufsdienste,

Begleit- und Gesellschaftsdienste

•• Allgemeine soziale Beratung und Hilfestellung

•• Garchinger Hospizkreis

•• Möbellager und Schatzkammer im Römerhof (Römerhofweg 12, 85748 Garching):

Spendenannahme Mo, 16.00-19.00 Uhr

Verkauf Mo, 17.30-19.30 Uhr

sowie jeden 3. Samstag im Monat von 10.00-12.00 Uhr

In den Schulferien geschlossen

•• Offenes Café für Garchinger Senioren

vierzehntägig jeweils 2. und 4. Freitag im Monat

von 14.30 Uhr bis 16.30 Uhr (Seniorentreff, Mühlgasse 20)

SENIORENZENTRUM GARCHING

Pichlmayr Wohn- und Pflegeheim Betriebsgesellschaft mbH

Josef-Amon-Haus

Mühlfeldweg 4, 85748 Garching, 322 99 67 – 0

•• 96 vollstationäre Wohn- und Pflegeplätze

•• Wohngruppen für Demenzerkrankte (15 Plätze)

•• Eingestreute Kurzzeitpflege

Nähere Informationen erhalten Sie unter 322 99 67 - 0.

CARITASDIENSTE SCHLEISSHEIM - GARCHING

Soziale Beratung – Sozialstation – Schuldnerberatung – Beratungsstelle für psychische Gesundheit

– Suchtberatung – Gerontopsychiatrische Fachberatung – ambulante Pflege.

Sprechstunden nach vorheriger Vereinbarung unter 321 832-0

Über Gruppen und Freizeitangebote informieren Sie sich bitte ebenfalls

unter o.g. Telefonnummer.

Caritas-Außenstelle Garching, Poststraße 8.

Sprechzeiten in Garching nach Vereinbarung.

SENIORENBEIRAT DER STADT GARCHING

Folgende Mitglieder gehören dem Seniorenbeirat an: Franz Erath, Gerhard Fischer, Brigitta Geith,

Peter Gutekunst, Helga Poschenrieder, Ingeborg Scholbeck, Werner von Zeppelin.

Ansprechpartner im Rathaus der Stadt Garching ist Christopher Redl, „Soziales und Bürgernetzwerk“,

Zimmer 2.27, 320 89-154.

SPRECHSTUNDE FÜR PFLEGENDE ANGEHÖRIGE UND SELBST BETROFFENE

Die Sozialpädagogin Ute Sonnleitner vom Paritätischen Wohlfahrtsverband berät Angehörige und

selbst von Krankheit und Pflege Betroffene. Die Sprechstunde findet einmal monatlich Donnerstag,

von 16.00-18.00 Uhr im Seniorentreff Garching, Mühlgasse 20 statt.

Sie erhalten Informationen zu Angeboten der häuslichen Versorgung und zu Einrichtungen der

Region. Sie bekommen z.B. Unterstützung bei der Antragstellung eines Pflegegrades oder eines

Schwerbehindertenantrags und können sich zu sämtlichen Fragen rund um die Themen Pflege

und Gesundheit informieren.

Um vorherige Anmeldung zur kostenlosen Sprechstunde unter 6221-2164 wird gebeten.

SPRECHSTUNDE DER BETREUUNGSSTELLE IN GARCHING SPRECHSTUNDE DER BETREUUNGSSTELLE

IN GARCHING

Die Betreuungsstelle des Landkreis München bietet in Kooperation mit der Stadt Garching eine

monatliche Sprechstunde an. Dabei werden Fragen zu den Voraussetzungen gesetzlicher Betreuungen

sowie zur Erstellung von Vorsorgevollmachten oder Betreuungsverfügungen beantwortet.

Zusätzlich wird die kostenpflichtige Beglaubigung von Vollmachten angeboten.

Die Beratung findet jeden ersten Donnerstag im Monat von 15.00-17.00 Uhr im Seniorentreff,

Mühlgasse 20 statt.

Um vorherige Anmeldung unter 6221-2595 wird gebeten.

LAUDATE KIRCHE

EVANG. – LUTH. PFARRAMT GARCHING

Pfarrerin Kathrin Frowein

Niels-Bohr-Str. 1-3, 85748 Garching b. München, 320 43 74

KATH. KIRCHE ST. SEVERIN

Pfarrer Michael Ljubisic

Poststr. 8, 85748 Garching b. München, 326 742 – 0

GARCHINGER TISCH

Der Garchinger Tisch ist ein Lebensmittelprojekt für bedürftige Menschen.

Bezugsberechtigt sind Menschen, die Sozialhilfe, niedrige Rente, Grundsicherung o.ä. beziehen.

Die Lebensmittelausgabe für Bedürftige erfolgt jeden Freitag von 10.30-11.30 Uhr.

Nähere Auskünfte zum Projekt erhalten Sie von der Caritas-Beratungsstelle.

S-BAHN-WANDERN JEDEN SONNTAG

Jeden Sonntag können Sie mit Resi Gehrer zu einer S-Bahn-Wanderung aufbrechen.

Der Monatsplan hängt im Seniorentreff aus. Voranmeldung jeweils spätestens am Freitag bei Resi

Gehrer 320 52 83.